Tundra Buggy Lodge

Eine Lodge auf Rädern! Bei dieser einzigartigen Abenteuertour entdecken Sie den natürlichen Lebensraum der Eisbären hautnah.

Beobachten Sie diese imposanten Raubtiere und lassen Sie sich in deren Bann ziehen. Die Tundra Buggy Lodge steht im Wildnisgebiet von Churchill, inmitten der arktischen Tundra, und bietet einen sichereren Ausgangspunkt für die Tierbeobachtungen. Sie durchqueren die eisige Landschaft mit dem geländegängigen Tundra Buggy, und beobachten wilde Eisbären in den schneebedeckten Weiten. Schlafen Sie unter den Nordlichtern, und beobachten Sie beim Aufwachen wie sich die Eisbären den Schnee aus ihrem flauschigen Fell schütteln. Die Monate Oktober und November eignen sich am besten für die Eisbärenbeobachtung. Dann wandern hunderte Bären von ihren Sommerrevieren in der Tundra ans Ufer der Hudson Bay und warten, bis die Bucht zufriert, um dann auf die Jagd nach Robben zu gehen. Tauchen Sie für ein paar Tage in diese Welt ein!

Reisedauer

6 oder 7 Tage

Teilnehmer

max. 20

Ab - Bis

Winnipeg

Individuelle Ankunft in Winnipeg, Manitobas Hauptstadt. Seit 2010 ist Winnipeg eine von Kanadas Kulturhauptstädten. Die abwechslungsreichen Viertel der Stadt bieten eine aufregende Mischung aus kulinarischen Angeboten, darstellenden Künsten und Grossstadt-Abenteuer.

Das Abenteuer kann beginnen! Am frühen Morgen fliegen Sie von Winnipeg nach Churchill. Nach einem zweieinhalbstündigen Flug erreichen Sie Churchill, die Eisbären-Hauptstadt der Welt. Dies ist eine der wenigen menschlichen Siedlungen, wo Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. In Churchill haben Sie ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie z.B. das Eskimomuseum mit über 1.000 Inuit-Kunstwerken oder das Prince of Wales Fort. Übernachtung im Hotel in Churchill. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Hundeschlittentour und freie Zeit zur Verfügung um Churchill zu erkunden. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zur Tundra Buggy Lodge, Ihrem Basislager für die nächsten Tage. Unterwegs erfahren Sie bereits informatives über die Eisbären und den arktischen Lebensraum. Die Tundra Buggy Lodge befindet sich in einem exklusiven Bärengebiet von Churchill. Sie übernachten direkt an der Hudson Bay am Polar Bear Point in der mobilen Tundra Buggy Lodge. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Am heutigen Tag unternehmen Sie eine ganztägige Exkursion und werden die abgeschiedene Wildnis im Norden Kanadas erkunden. Halten Sie Ausschau nach den Eisbären und anderen Bewohnern der Arktis. Schon bald können Sie die weissen Riesen aus sicherem Abstand beobachten, wie sie in ihrem natürlichen Lebensraum umherstreifen, miteinander spielen oder einen Kampf austragen. Die Anmut und die Schönheit dieser besonderen Tiere werden Sie sicher faszinieren. Die sogenannten "Herren der Arktis" sind die grössten Fleischfresser der Welt. Sie haben keine natürlichen Feinde und somit kennen sie auch keine Angst. Das bedeutet auch, dass die Bären sehr nah an die Beobachtungsfahrzeuge kommen, von denen aus man wohl die beste Sicht auf die weissen Giganten hat.

Männliche Exemplare werden bis zu 600 Kilogramm schwer und bis 3 Meter gross. Aber lassen Sie sich von Grösse und Gewicht dieser Tiere nicht täuschen - Eisbären sind ungeheuer schnell und geschmeidig. Die geschickten Jäger haben einen sehr guten Geruchssinn. Einen Duft können Sie auch in 30 Kilometer Entfernung ausmachen und Seehunde können Sie unter einem Meter Eis und Schnee noch wittern. Vergessen Sie nicht die Kamera bereit zu halten, um einmalige Fotos von der Begegnung mit einem Polarbär zu knipsen. Nach diesem spannenden Tag treffen sich alle Teilnehmer beim Abendessen im Speisewagen, um die einmaligen Erlebnisse auszutauschen. Nach Einbruch der Dunkelheit haben Sie vielleicht das Glück und können die wunderbaren Nordlichter der Arktis sehen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Es geht wieder mit dem Buggy in die offene Tundra, um die Polarbären zu beobachten. Vielleicht entdecken Sie auch noch ein paar kleine Bewohner der Arktis, wie z.B. Schneehühner, Polarfüchse oder Karibus. Der Buggy darf nur auf bereits existierenden Wegen fahren, welche grösstenteils schon in den 1960er Jahren vom Militär gebaut wurden. Die Fahrt kann also ab und zu etwas abenteuerlich werden. Geniessen Sie noch ein letztes Mal die Ruhe und die Einsamkeit dieser Gegend, bevor Sie am Abend wieder nach Churchill gebracht werden. Von hier aus fliegen Sie zurück nach Winnipeg. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Ihr unvergessliches Abenteuer endet in Winnipeg. Individuelle Weiterreise.

Hinweis

Preise und Verfügbarkeiten sind auf Anfrage erhältlich. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Im Preis inbegriffen

  • 2 Hotelübernachtungen in Winnipeg
  • 1 Hotelübernachtung in Churchill
  • 2 oder 3 Übernachtungen in der Tundra Buggy Lodge
  • Inlandflug Winnipeg - Churchill und zurück
  • Alle Mahlzeiten in Churchill
  • Stadtrundfahrt in Churchill
  • Weitere Übernachtungen und Aktivitäten je nach Abreisedatum unterschiedlich
  • 2 oder 3 Tundra Buggy Tagestouren

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge
  • Mahlzeiten in Winnipeg

Hinweise

Die Unterbringung im Hotel in Winnipeg erfolgt im Doppelzimmer. In der Tundra Buggy Lodge wird in Schlafkojen mit Gemeinschaftsbad übernachtet.

Die mobile Lodge steht etwas ausserhalb von Churchill mitten in der arktischen Tundra. Die Tundra Buggy Lodge besteht aus zwei Schlafwagen mit Gemeinschaftsbad, einer Lounge- und einem Speisewagen. Die Schlafabteile verfügen über kleine Etagenkojen mit jeweils einem Ablagefach, einer kleinen Hängematte für Rucksack o.ä., Steckdose, Licht und einem kleinen Fenster mit Blick in die Tundra. Ein Vorhang trennt die Koje vom Gang ab. Pro Schlafwagen stehen drei WC´s und zwei Duschen zur Verfügung.

Enthusiast Level: Maximal 20 Gäste pro Tundra Buggy mit insgesamt 40 Personen in der Lodge.

Inspiration für Westkanada...