Sea to Sky Motorhome Tour

Neben bekannten, landschaftlichen Highlights wie den Nationalparks Jasper und Banff in den Rocky Mountains, dem Wells Gray Provincial Park sowie den Ortschaften Victoria, Whistler und dem schönen Küstenabschnitt im Westen von Vancouver Island sind auch die idyllische und weniger bekannte Sunshine Coast Bestandteil dieser Motorhome-Reise. Jeder dieser kleinen Orte an dieser Küsten-Strecke ist einmalig und hat eine eigene Geschichte. Manchmal scheint die Zeit stillgestanden zu sein und man findet noch Zeugnisse aus der Pionierzeit.

Diese Reise ist ideal, wenn Sie die Natur West-Kanadas lieber zu Fuss erkundigen möchten als nur durch das Fahrzeug-Fenster. Die einzelnen Fahretappen sind gering und Sie übernachten meistens zwei Nächte auf demselben, für Sie im Voraus reservierten Campingplatz. So können Sie die Tage stressfrei geniessen und haben auch genügend Zeit für Aktivitäten wie Bootsausflüge, Wanderungen und Tierbeobachtungen, welche wir gerne für Sie dazu buchen können.

Reisedauer

20 Tage

Ab - Bis

Vancouver - Calgary

Übernahme vom Fahrzeug in Vancouver und kurze Fährenüberfahrt nach Vancouver Island. Entlang des Marine Scenic Drive fahren Sie bis nach Victoria, Hauptstadt von British Columbia. Unterwegs lohnt sich ein Halt im bekannten "Butchart Garden". 2 Übernachtungen in Victoria.

Dieser Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenzulernen. Sehr empfehlenswert ist z. B. ein Besuch des Royal BC Museums. Auch eine Walbeobachtungstour ist empfehlenswert (optional), denn vor der Küste Victorias tummeln sich regelmässig mehrere Gruppen von Orcas.

Sie verlassen Victoria in Richtung Nanaimo. In Duncan lohnt es sich, das Native-Heritage-Center zu besuchen, um einen Eindruck über das Leben der hier angesiedelten Cowichan-Indianer zu erhalten. 

Auf der Fahrt von der Ost- an die Westküste empfehlen wir einen Spaziergang im Cathedral Cove Park einzuplanen, wo 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu sehen sind. In Tofino werden Sie drei Nächte verbringen. 

Zwei ganze Tage stehen Ihnen zur Verfügung, um die langen Strände, die endlosen Regenwälder und das reiche Meeresleben zu erkunden. Bei einer halbtägigen Walbeobachtungstour (fakultativ) haben Sie die Gelegenheit, Grauwale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Zahlreiche Wanderwege an der Küste und im Regenwald bieten eine eindrückliche Kulisse und lassen die Gegend aktiv erkunden.

Die heutige Etappe führt zurück an die Ostküste der Insel nach Comox und dann nordwärts der Küste entlang Richtung Campbell River. Diese Region ist sehr populär zum Fischen, Wandern und Kanu fahren. Übernachtung in der Region Comox.

Sie fahren zunächst südlich bis nach Comox. Hier setzen Sie mit der Fähre über nach Powell River an die Sunshine Coast.

Heute fahren Sie an der Sunshine Coast entlang in südlicher Richtung bis nach Sechelt.

Sie verlassen heute die Küste und fahren weiter über die idyllische Sea-to-Sky Road Richtung Whistler.

In Whistler bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Mieten Sie sich ein Mountainbike, fahren Sie mit der Gondel auf den Whistler Mountain, um das Panorama zu geniessen oder machen Sie einen Rundflug über die Gletscherwelt.

Der Goldrush Trail führt durch das Land der Salish Indianer. Er entstand während dem Fraser River Goldrausch um 1850 und verbindet die Küste mit dem Landesinneren von Nord B.C. Sie Übernachten in der kleinen, historischen Stadt Lillooet, wo die wilden Jahre des Goldrausches noch heute gefeiert werden.

Die heutige Etappe führt über 100 Mile House und danach Richtung Osten durch eine malerische Seenregion bis nach Clearwater.

Ein ganzer Tag steht Ihnen im Wells Gray Park zur Verfügung. Dieser Park ist vor allem für seine Wasserfälle, blühenden Bergwiesen und die einzigartigen Kanutouren, die man dort machen kann, bekannt. Mieten Sie sich doch einmal ein Kanu, es ist einfacher als man denkt! Auch zum Wandern gibt es viele Möglichkeiten im Park.

Auf dem Weg nach Jasper kommen Sie zunächst durch den Mount Robson Park, dessen gleichnamiger Berg die höchste Erhebung in den kanadischen Rockies darstellt. In Jasper sind Sie zwei Nächte untergebracht. 

Heute bleibt Zeit, um die Schönheiten dieses Nationalparks zu erkunden. Besuchen Sie den spektakulären Maligne Canyon und den wunderschönen Maligne Lake. Hier können Sie eine der beliebten Bootsfahrten machen, Kanu fahren oder wandern.

Heute erwartet Sie die Traumstrasse der Rockies, der Icefields Parkway! Einige der Höhepunkte der Strecke sind die Athabasca Falls und das Columbia Icefield. Bei River Crossing biegen Sie auf den David Thompson Highway ab und fahren bis Cline River.

Heute fahren Sie weiter auf der Traumstrasse der Rockies! Einige der Höhepunkte der Strecke sind Mistaya Canyon, Peyto Lake und Lake Louise. Abends erreichen Sie Banff.

Dieser Tag steht Ihnen zur Erkundung des Banff Nationalparks zur Verfügung. Einige der Höhepunkte sind: Lake Louise mit dem berühmten Hotel Chateau Lake Louise, Lake Moraine und der Johnston Canyon. Empfehlenswert ist auch eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain, ein Besuch der heissen Quellen und ein Bummel durch das Städtchen Banff.

Fahrt nach Calgary, Rückgabe des Fahrzeugs und Heimreise.

Preise

Preis für zwei Personen pro Fahrzeug CHF 1’730.–
Zuschlag Zusatzperson CHF 90.–

Reisedaten

01. Mai bis 31. Oktober 2021

Start täglich möglich

Im Preis inbegriffen

  • 19 Übernachtungen auf Campingplätzen
  • Ausführliche Reisebeschreibung und Informationspaket
  • Travel App mit Ihrer Route und Tipps (auch offline nutzbar) und digitales Travel Book

Nicht im Preis inbegriffen

  • Fahrzeug
  • Zusatzgebühren auf den Campingplätzen (z. B. für Feuerholz)
  • Fähre
  • Nationalparkgebühren

Anforderungen

Diese Touren sind nur im Zusammenhang mit einer Motorhome-Miete bei Para Tours buchbar.

Hinweise

Gesamtdistanz: ca. 2600km

Alle Übernachtungsorte gelten als Anhaltspunkte und können bis zu 50 Kilometer vom angegebenen Ort entfernt sein.

Diese Reise kann auch in umgekehrter Richtung von Calgary nach Vancouver gebucht werden.


Empfohlene Ausflüge


Empfohlene Fahrzeuge

Inspiration für Westkanada...