Discover West Canada

Die klassische Route einer Reise durch British Columbia und Alberta mit einer unvergesslichen Fährfahrt durch die Inside Passage.

Weinberge im Interior, grandiose Berge in den Rockies, die Inside Passage von Prince Rupert nach Port Hardy, Vancouver Island und natürlich die Weltstadt Vancouver. Sie können aus zwei verschiedenen Unterkunftskategorien wählen, so dass diese Reise jedem Geschmack und jedem Budget entspricht.

Reisedauer

15 Tage

Ab - Bis

Vancouver

Nach der Ankunft am Flughafen in Vancouver übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel in Langley oder Richmond.

Heute geht es in Richtung Osten über den Manning Provincial Park ins Obst- und Weinanbaugebiet Kanadas nach Penticton. Übernachtung in Penticton.

Auf dem Weg durch das fruchtbare Okanagan-Tal bietet sich Ihnen die Gelegenheit, ein Weingut zu besuchen, auf dem Sie auch eine Degustation machen können. Am frühen Abend erreichen Sie dann Revelstoke, wo Sie einmal übernachten.

Der heutige Tag führt Sie mitten in die Rocky Mountains. Am Rogers Pass besuchen Sie vielleicht das informative Visitor- Centre und im Yoho National Park lohnt sich ein Abstecher zum wunderschönen Emerald Lake und zur «Natural Bridge». In Canmore übernachten Sie zweimal.

Erkundung des Banff National Parks, des ältesten Nationalparks Kanadas. Machen Sie eine Gondelfahrt auf den Sulphur-Mountain, welcher eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung bietet, besuchen Sie die heissen Quellen und machen Sie einen Bummel durch das touristische Städtchen Banff.

Heute fahren Sie den Icefields Parkway, die wohl schönste Passstrasse der Rockies. In Lake Louise gilt es natürlich, den berühmten Lake Louise zu besuchen; am Columbia- Icefield haben Sie Gelegenheit zu einem Ausflug auf den Gletscher. Danach Weiterfahrt nach Jasper und Übernachtung.

Heute verlassen Sie Jasper, um weiter nach Norden zu fahren. Machen Sie einen Stopp im Mount Robson Provincial Park, dessen gleichnamiger Berg die höchste Erhebung in den kanadischen Rockies ist. Übernachtung in Prince George.

Die Fahrt von Prince George nach Smithers vermittelt Ihnen einen sehr guten Eindruck von der Weite des Landes – Seen und Wälder soweit das Auge reicht! Übernachtung in Smithers.

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch des «Ksan Indian Village», ein rekonstruiertes Indianerdorf mit fünf Langhäusern und Totempfählen. Sie übernachten in Prince Rupert.

Heute erleben Sie eine der wohl interessantesten und reizvollsten Schifffahrten der Welt, die «Inside Passage». Während der 15-stündigen Fahrt bestehen gute Möglichkeiten, Wale zu sehen oder Delphine zu beobachten, welche das Fährschiff oft mehrere Kilometer begleiten. Am späten Abend kommen Sie in Port Hardy an, wo Sie auch übernachten.

Sie verlassen Port Hardy und erreichen nach ca. 1 1/2 Stunden Fahrt durch dichten Regenwald das winzige, malerisch gelegene Fischerdorf Telegraph Cove. Bei einem Bootsausflug (fakultativ) haben Sie hier die Möglichkeit, Orcas (Killerwale) in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Danach geht es weiter auf dem Highway 19 zu Ihrem nächsten Übernachtungsort nach Campbell River.

Die Strecke führt Sie nun weiter an der Ostküste von Vancouver Island entlang bis nach Victoria. Bei Parksville möchten Sie vielleicht einen Abstecher ins Landesinnere machen, um den Cathedral Cove Park zu besuchen. Hier gibt es nämlich riesige, bis zu 800 Jahre alte Douglas Fichten zu sehen. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Rundgang durch Victoria. Übernachtung in Victoria.

Am Vormittag bleibt Ihnen noch etwas Zeit, Victoria weiter zu erkunden. Später führt Sie Ihre Route entlang des Marine Scenic Drive bis zum Fährhafen für die Überfahrt nach Vancouver. In Vancouver sind Sie noch einmal zwei Nächte in der Downtown untergebracht, so dass Ihnen genügend Zeit bleibt, die Stadt zu besichtigen.

Vancouver, die Perle am Pazifik, ist einen Besuch wert! Bei einer Stadtrundfahrt (fakultativ) besuchen Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island. Bei schönem Wetter sollten Sie sich unbedingt auf den Harbour Tower begeben, welcher eine herrliche Aussicht über Downtown, das Burrard Inlet und auf die Küstenberge bietet.
Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer - Kategorie Budget CHF 2’040.–
Preis pro Person im Einzelzimmer - Kategorie Budget CHF 3’840.–
Preis pro Person im Doppelzimmer - Kategorie Comfort CHF 2’660.–
Preis pro Person im Einzelzimmer - Kategorie Comfort CHF 5’030.–

Hinweis

Preise für Dreier- und Viererzimmer auf Anfrage erhältlich.

Reisedaten

15. Juni bis 01. September 2021

Hinweis

Abfahrt jeden zweiten Tag möglich. Die Abfahrtstage sind auf den Fähren-Fahrplan der Inside Passage abgestimmt.

Im Preis inbegriffen

  • Sämtliche Übernachtungen in Kategorien Budget und Comfort
  • Fähre Inside Passage inkl. Personen und Fahrzeug
  • Reservierter Sitzplatz auf der Fähre (nur Comfort Variante)
  • Deutschsprachiges Informationspaket und Strassenkarte

Nicht im Preis inbegriffen

  • Mietwagen
  • Eintritte in die Nationalparks
  • Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge
  • Fähre zwischen Vancouver und Vancouver Island
  • Trinkgelder

Hinweise

Gesamtdistanz: ca. 3200km

Optionale Ausflüge:
- River Rafting in Golden CAD 160.-
- Ice Explorer/Columbia Icefields CAD 69.-
- Hop-On-Hop-Off Bus in Vancouver CAD 52.-


Empfohlene Ausflüge

Inspiration für Westkanada...