Canadian Contrasts

Zunächst erleben Sie die Provinzen British Columbia und Alberta im Westen des Landes. Hier wird Ihnen vor allem die grossartige Wildnis und Weite des Landes bewusst werden. Sie passieren in den majestätischen und wunderschönen Rocky Mountains, und geniessen die Natur der Nationalpärke von Jasper und Banff, bevor es mit einem Flug von Calgary in Alberta nach Montreal in Québec geht. Sie besuchen die Städte Toronto, Montreal und Québec City, die romantischste Stadt Kanadas, und natürlich die Niagara Falls. Die Reise endet in Toronto, der Metropole im Osten Kanadas. Der Reiseablauf sieht meist zwei Nächte an einem Ort vor, um genügend Zeit für Erkundungen zu haben und die Fahrtstrecken auf ein vernünftiges Mass zu reduzieren.

Reisedauer

20 Tage

Ab - Bis

Vancouver - Toronto

Nach Ankunft am Flughafen in Vancouver übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel. Hier bleiben Sie drei Nächte.

Heute besteht die Möglichkeit, einen Tagesausflug nach Victoria, der Hauptstadt von British Columbia, zu machen. Besuchen Sie das Parlamentsgebäude, das berühmte Empress Hotel und machen Sie einen Bummel durch den Inner Harbour. Abends Rückkehr nach Vancouver.

Vancouver, die Perle am Pazifik, ist einen Besuch wert! Bei einer Stadtrundfahrt (fakultativ) besuchen Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island. Bei schönem Wetter sollten Sie unbedingt auf den Harbour Tower hochfahren, von dem sich eine herrliche Aussicht über Downtown, das Burrard Inlet und auf die Küstenberge bietet.

Fahrt in das fruchtbare und warme Okanagan-Tal. Übernachtung in Kelowna.

Dieser Tag steht Ihnen in Kelowna zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um das Okanagan-Tal näher zu erkunden. Besuchen Sie eines der vielen Weingüter der Gegend und machen Sie ein Picknick in einem der Provinzparks am See. Übernachtung in Kelowna.

Über Kamloops geht es heute weiter nach Clearwater. Zwei Übernachtungen in Clearwater.

Besuchen Sie heute den Wells Gray Park! Auf keinen Fall versäumen sollten Sie die bekannten Wasserfälle Helmcken Falls und Dawson Falls. Ebenfalls lohnenswert ist eine Kanutour auf dem Clearwater Lake (fakultativ). Der Clearwater Lake ist einer der besten Seen für Kanutouren in British Columbia und auch bestens für Anfänger geeignet.

Auf dem Weg nach Jasper kommen Sie zunächst durch den Mount Robson Park, dessen gleichnamiger Berg die höchste Erhebung in den kanadischen Rockies darstellt. In Jasper sind Sie zwei Nächte untergebracht.

Erkunden Sie den Jasper Nationalpark: Sie können z. B. zum Maligne-Lake fahren und dort eine der beliebten Bootsfahrten machen oder Sie erobern die wunderschöne Gegend zu Fuss oder auch zu Pferd.

Heute geht's über die Traumstrasse der Rockies! Der absolute Höhepunkt auf Ihrer heutigen Strecke ist wahrscheinlich das Columbia Icefield. Sie übernachten zweimal in Banff/Canmore.

Erkundung des Banff Nationalparks: Machen Sie eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain, von dem aus sich eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung bietet, besuchen Sie die heissen Quellen und machen Sie einen Bummel durch Banff.

Willkommen in Quebec! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Montreal übernehmen Sie wieder ihr Mietwagen und fahren direkt in Ihr Hotel. Zwei Übernachtungen in Montreal. In Montreal gibt es viel zu sehen: den Mont Royal mit einem herrlichen Blick über die Stadt, Old Montreal, die Kathedrale Notre Dame und vieles mehr.

Heute fahren Sie am Südufer des St.-Lorenz-Stroms entlang bis in die historische Stadt Québec City, wo Sie zweimal übernachten. Bei einem Bummel durch die Altstadt von Québec wird es Ihnen ganz bestimmt nicht langweilig werden. Der obere Stadtteil begeistert vor allem mit seiner herrlichen Aussicht über den Fluss, dem Kloster der Ursulinen und der anglikanischen Kathedrale. Die malerischen Gassen im unteren Stadtteil laden zum Verweilen und zum Kauf einiger Souvenirs ein.

Sie verlassen nun die französischsprachige Provinz Quebéc und erreichen die Provinz Ontario. Die Fahrt führt Sie am St.-Lorenz-Strom entlang bis in die historische Stadt Kingston. Hier übernachten Sie einmal.

Die Fahrt führt Sie heute am Nordufer des Ontario-Sees entlang bis in die grosse Metropole Ostkanadas, Toronto. Hier verbringen Sie 3 Nächte.

Ein Besuch der weltberühmten Niagara-Fälle sollte auf dieser Reise auf keinen Fall fehlen. Besonders eindrucksvoll können Sie den 54 Meter hohen kanadischen Wasserfall erleben, indem Sie an einer Bootstour mit der «Maid of the Mist» teilnehmen (fakultativ). Abends Rückkehr nach Toronto.

Heute ist Ihr letzter Tag! Sie haben den ganzen Tag Zeit, um die Sehenswürdigkeiten Torontos kennenzulernen. Besuchen Sie die Parlamentsgebäude der Provinz Ontario, den Central Business District, Chinatown und die Hafenanlagen. Eine Fahrt auf das 350 Meter hoch gelegene Observationsdeck des CN-Towers rundet den Tag ab.

Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Heimreise oder individuelles Anschlussprogramm.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 2’480.–
Preis pro Person im Einzelzimmer CHF 4’920.–
Preis pro Person im Dreierzimmer CHF 1’870.–
Preis pro Person im Viererzimmer CHF 1’520.–

Reisedaten

01. Mai bis 31. Oktober 2021

Abfahrt täglich möglich

Im Preis inbegriffen

  • 19 Übernachtungen in Hotels Kategorie Comfort
  • Deutschsprachiges Informationspaket und Strassenkarte

Nicht im Preis inbegriffen

  • Mietwagen
  • Mahlzeiten
  • Flug von Montreal nach Calgary
  • Fähre zwischen Vancouver und Vancouver Island
  • Eintritte in die Nationalparks
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder

Hinweise

Gesamtdistanz: ca. 3300 km

 

 

 


Reise in umgekehrter Richtung

Inspiration für Westkanada...