West for Families

Diese Entdeckungstour durch Westkanada ist speziell auf Familien mit Kindern abgestimmt. Die Mietwagenreise führt Sie zu den schönsten Orten in British Columbia und Alberta. Die meisten Fahrstrecken sind unter 200 Kilometer und Sie verbringen oft zwei oder sogar noch mehr Nächte in derselben Unterkunft. An allen Orten ist eine Vielzahl an Aktivitäten möglich, die sowohl Eltern als auch Kindern Spass machen.

In Drumheller können Sie ein Dinosaurier Museum besuchen, die Rockies zu Fuss auf einer Wanderung erkunden und während dem Aufenthalt in Lac-La-Hache vielleicht einen Reitausflug machen. Strandspaziergänge zum Baden oder Muscheln sammeln an der schönen Sunshine Coast stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Unterkünfte sind meist komplett ausgestattete Ferienwohnungen und verfügen über einen Swimming Pool oder liegen direkt an einem See oder am Meer.
 

Reisedauer

19 Tage

Ab - Bis

Calgary - Vancouver

Nach Ankunft am Flughafen Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Flughafenhotel in Calgary. Dort können sich die Kinder nach dem langen Flug nach Herzenslust im Pool austoben.

Vormittags bleibt Zeit für einen Rundgang durch Calgary. Die meisten Sehenswürdigkeiten, wie der Calgary Tower, Olympic Plaza, Chinatown und der Eau Claire Market, sind einfach zu Fuss zu erreichen. Danach fahren Sie nach Drumheller. Vor über 70 Millionen Jahren war dieser Ort die Heimat der Dinosaurier. Im Visitor Centre befindet sich das grösste Dinosaurier Skelett der Welt, welches zum Hochklettern einlädt. Von oben bietet sich ein fantastischer Blick auf die Badlands. Zwei Hotelübernachtungen.

Der heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung, um das Royal Tyrrell Museum zu besuchen. In diesem Museum finden Sie mehr als 35 spektakuläre Dinosaurier Skelette. Hier in den Badlands, in der Umgebung von Drumheller, befindet sich eines der reichsten Fossilienvorkommen der Welt. Auf einer Rundfahrt entlang des «Dinosaur Trails» sehen Sie die Stätten, an denen diese Fossilien noch heute gefunden werden.

Heute geht die Reise weiter in die Rocky Mountains. Auf dem Weg nach Canmore fahren Sie am Calgary Olympic Park vorbei. Hier wird an die olympischen Winterspiele 1988 in Calgary erinnert. Neben der Olympic Hall of Fame gibt es auch den Skisprung-Turm zu besichtigen. Wer seinen Mut testen will, kann mit einer superschnellen Zipline vom Turm heruntergleiten (alles fakultativ). Zwei Lodgeübernachtungen in Canmore.
Dieser Tag steht Ihnen zur Erkundung des Banff Nationalparks zur Verfügung. Einige der Höhepunkte sind: Lake Louise mit dem berühmten Hotel Chateau Lake Louise, Lake Moraine und der Johnston Canyon. Die Kinder haben sicherlich auch Lust auf eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain und ein Bad in den heissen Quellen.

Die Fahrt nach Golden führt Sie durch den Yoho Nationalpark. Legen Sie am smaragdgrünen Emerald Lake eine Pause ein, welcher zu einer Kanufahrt (fakultativ) einlädt oder machen Sie einen Stopp an der Natural Bridge, einer natürlichen Felsformation, die eine Brücke über den Kicking Horse River bildet. Etwas südlich von Golden verbringen Sie dann zwei Nächte in einem gemütlichen Cabin.

Für heute empfehlen wir ganz einfach einen Tag zur Erholung. Kinder und Eltern werden sich sehr wohlfühlen! Auch ein Besuch des Bärenwildnisgeheges im Kicking Horse Resort oder eine River Rafting Tour (beides fakultativ) sind empfehlenswert.

Von Golden fahren Sie durch den Glacier Nationalpark nach Revelstoke. Am Rogers Pass im Glacier Nationalpark sollten Sie das informative Visitor Centre besuchen, und kurz vor Revelstoke lohnt sich ein Spaziergang auf dem Giant Cedars Trail. Zwei Übernachtungen in Revelstoke.

Dieser Tag lädt zum Erkunden des Mount Revelstoke Nationalparks ein. Die wunderschöne Aussicht und die blühenden Bergwiesen werden Sie begeistern! Ca. 30 km ausserhalb von Revelstoke befindet sich der «Sky Trek Adventure Park» (fakultativ), ein Abenteuerpark mit Ziplines, Kletterwänden und ähnlichem für verschiedene Altersgruppen. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Auf dem Trans-Canada Highway geht es nun weiter in die legendäre Cariboo-Region. Die lange Fahrt wird mit drei Nächten auf einer schönen Lodge belohnt.

Zeit zum Entspannen! Langweilig wird es Ihnen auf der Ten-ee-ah Lodge sicherlich nicht: Ihr Cabin liegt am einsamen Spout Lake, der zum Kanufahren, Schwimmen und Fischen einlädt. Ausserdem bietet die Lodge optionale Reitausflüge an – auch für kleine Cowgirls und Cowboys!

Heute fahren sie weiter nach Whistler, Austragungsort der Winterolympiade 2010. Zwei Übernachtungen in Whistler.

Der heutige Tag steht zur Entdeckung von Whistler und Umgebung zur Verfügung. Fahren Sie mit der Gondel auf den Whistler Mountain, oder unternehmen Sie eine Fahrt mit der weltrekordverdächtigen PEAK 2 PEAK Gondel. Wer gerne Mountainbike fährt, sollte sich Fahrräder für den Mountainbike Park mieten. Die Blackcomb Base Adventure Zone bietet eine Reihe weiterer spannender Aktivitäten an, wie z. B. eine Rodelbahn, eine Kletterwand, Minigolf, Trampolin und vieles mehr. Übernachtung wie am Vortag in Whistler.

Entlang des Sea to Sky Highway geht es weiter nach Horseshoe Bay, wo Sie mit der Fähre nach Nanaimo auf Vancouver Island übersetzen. Von dort geht es dann weiter nach Parksville. Hier sind Sie für zwei Nächte in einem Resort direkt am Meer untergebracht.

Heute bleibt Zeit für einen langen Strandspaziergang, zum Baden und zum Muscheln sammeln. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kinder im Kids Club des Resorts (3 bis 13 Jahre, Juli und August) abzugeben, um einige ruhige Stunden ohne Kinder zu geniessen.

Wir empfehlen, heute nach Victoria weiterzufahren und von dort aus die Fähre zurück nach Vancouver zu nehmen. Zwei Hotelübernachtungen in Vancouver.

Vancouver, die Perle am Pazifik, ist einen Besuch wert! Mit dem Big Bus unternehmen Sie heute eine Stadtrundfahrt (optional). Das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island sind nur einige der Höhepunkte. Für Familien besonders empfehlenswert ist ausserdem auch der Stanley Park mit dem Vancouver Aquarium und die Capilano Suspension Bridge.

Heimreise oder individuelles Anschlussprogramm.

Preise

Preis pro Familie (2 Erwachsene & 2 Kinder unter 12 Jahren) CHF 7’090.–
Preis pro Familie (2 Erwachsene & 2 Kinder ab 12 bis 18 Jahre) CHF 7’300.–

Reisedaten

01. Mai bis 31. Oktober 2021

Abfahrt täglich möglich

Im Preis inbegriffen

  • 18 Übernachtungen in Hotels und Lodges
  • 4x Frühstück
  • Halbpension in der Ten-ee-ah Lodge
  • Benutzung der Kanus auf der Ten-ee-ah Lodge
  • Benutzung des Kids Clubs im Sommer im Tigh-Na-Mara Resort
  • Deutschsprachiges Informationspaket und Strassenkarte

Nicht im Preis inbegriffen

  • Mietwagen
  • Übrige Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge
  • Eintritte in die Nationalparks
  • Trinkgelder
  • Fähre zwischen Vancouver und Vancouver Island

Hinweise

Gesamtdistanz: ca. 1950 km 

Die Reise wird auch in umgekehrter Richtung durchgeführt.

Tigh-Na-Mara Resort: Der Kids Club (3 bis 13 Jahre) ist nur im Juli und August verfügbar.


Empfohlene Ausflüge

Inspiration für Westkanada...