Quirpon Lighthouse Inn

Maritime Idylle auf Quirpon Island an der nördlichen Landspitze von Neufundland. Ein Reisetipp für Liebhaber nördlicher Länder ist zum Beispiel die Beobachtung von Eisbergen, die entlang der sogenannten Iceberg Alley auf dem Meer treiben. Im Frühsommer sehen Sie Eisberge südwärts ziehen und mit etwas Glück können Sie Wale in Küstennähe beobachten. Sie gelangen mit dem Boot in 45 Minuten zur Unterkunft, allerdings muss man bei diesem Ausflug auf das Auto verzichten.

Eine Wal- und Eisberg-Aussichtsplattform bietet wunderschöne Blicke in die Weite. Ein kleiner Raum bietet Platz für das Restaurant.

Der sich noch in Betrieb befindliche Leuchtturm besteht aus einem Leuchtturmwärterhaus und zwei zusätzlichen Gebäuden, die jeweils vier bis sechs Zimmer und zwei Badezimmer beinhalten.

Reisedauer

min. 1 Nacht

Ab - Bis

Quirpon

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 230.–
Preis im Einzelzimmer CHF 460.–

Hinweis

Reisedaten

30. Mai bis 22. September 2022

Anreise täglich möglich.

Im Preis inbegriffen

  • 1 Übernachtung, teilweise mit Etagenbad
  • Vollpension
  • Bootstransfer

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Geführte Ausflüge und Aktivitäten

Anforderungen

Der halbstündige Transfer zum „Main Dock“ findet mit einem 6 m langen Fiberglasboot statt. Bei schlechtem Wetter kann das Boot nicht zum Main Dock fahren, Sie müssen dann eine 1 bis 3 Kilometer lange Wanderung über die Insel zum Leuchtturm unternehmen. Ihr Gepäck müssen Sie nicht selber tragen!

Da Ihr Aufenthalt auf Iceberg Alley eher einer aufregenden Expedition ähnelt, sollten Sie unbedingt genügend Flexibilität und Spontanität mitbringen.

 

Inspiration für Ostkanada...