Atlantic Golf Challenge

Wie bereits der Reisename aussagt haben wir mit der Atlantic Golf Challenge für Sie eine längere, attraktive Golfreise durch die Atlantik Provinzen zusammengestellt. Die 18 Übernachtungen verbringen Sie in Hotels und sogenannten Country Inn’s der Kategorie Premium und spielen insgesamt neun spektakuläre Golfrunden. Für Sie werden auf den folgenden Golfplätzen Tee Times reserviert sein: White Point, Digby Pines Resort, Rodd Brudenell, Rodd Crowbush, Bay Bell, Dundee, Oysprey Links, Fox Harbour und Higland Links. Die Golfrunden sind so reserviert, dass Sie zwischendurch auch immer wieder einen Ruhetag haben, zum Beispiel, um vor Ort eine Walbeobachtungstour zu buchen oder ganz einfach auch den Tag zu geniessen. In dieser Region existieren viele weitere Golfplätze, so dass Sie zusätzliche Tee Times buchen können. Die Strecke auf dieser Selbstfahrerreise ist sehr abwechslungsreich und die Maritimes sind auch kulinarisch ein absoluter Höhepunkt.

Reisedauer

19 Tage

Ab - Bis

Halifax

Die Stadt Halifax, an einem der grössten natürlichen Häfen der Welt gelegen, bietet seit der Pionierzeit einen der wichtigsten Zugänge zum kanadischen Festland. Heute präsentiert sie sich als facettenreiche Handels- und Universitätsstadt, in der Geschichte und Moderne eng miteinander verwoben sind. Die liebevoll renovierte Hafenfront lädt zum Bummeln ein, vorbei an historischen Lagerhäusern und dem Pier 21. Das geschäftige Stadtzentrum mit seinem vielfältigen Unterhaltungsangebot wird von einer imposanten Befestigungsanlage überragt.

Die sogenannte „South Shore“ bot Piraten und Freibeutern über 300 Jahre Unterschlupf. Noch heute suchen Abenteurer in der Mahone Bucht nach verborgenen Schätzen. Ausgedehnte Sandstrände, einsame Buchten und kleine Fischerdörfer reihen sich entlang der Strecke. Besuchen Sie Peggys Cove – mit dem berühmtesten und wohl am meisten fotografierten Leuchtturm Kanadas und den Küstenort Lunenburg, UNESCO Weltkulturerbe. Weiter geht es in Richtung Süden in das White Point Beach Resort mit einem wunderschönen Golfplatz direkt am Meer.

Entdecken Sie ein besonders schönes Stück Kanada wie die ersten Pioniere – im Kanu (optional und wetterabhängig). Die untereinander verbundenen Seen und Fluesse des 380 km2 grossen Kejimkujik National Park bieten hierzu die besten Voraussetzungen. Steinzeichnungen im Park lassen sich auf die erste Besiedlung dieser Region vor fast 5000 Jahren zurueck datieren. Anschliessend geht es weiter nach Digby. Von Digby aus besteht die Möglichkeitr auf eine unvergessliche Walbeobachtungstour zu gehen (optional). Die Bay of Fundy mit ihrem grössten Tidenhub der Erde bietet aufgrund ihrer Nährstoffe hierfür eine der besten Möglichkeiten Kanadas. Angeschlossen an Ihr Hotel ist der Golfplatz des Digby Pines, der zu einer entspannten Runde Golf einlädt.

Das Annapolis Tal ist fruchtbares Farmland. Schon während der Pionierzeit haben sich hier die wohlhabensten Bauern und Schiffsbauer niedergelassen und ihr Vermögen über die Jahrhunderte beträchtlich vermehrt. Deutlich sichtbar wird dies in alten, reich verzierten viktorianischen Holzhäusern z.B. in dem 1604 gegründeten Annapolis Royal.

Das Fox Harbour Resort an der Northumberland Strait ist sicherlich einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Wunderschön in die Natur eingebettet mit eigenem Golfplatz, Marina und Airstrip liegt das Resort direkt am Meer. Geniessen Sie den 2-tägigen Aufenthalt in diesem Resort bei der Schwerpunkt sicherlich auf dem Golfen liegt.

Sie überqueren die Northumberland Strait mit der Fähre um nach Prince Edward Island zu gelangen (nicht eingeschlossen). Prince Edward Island besticht durch sein Farbenspiel. Rote Böden und Felsen stehen in Kontrast zum saftigen Grün der Felder und dem blau schimmernden Meer. Farmhäuser mit liebevoll angelegten Gärten säumen den Weg. Sie übernachten nahe eines Provincial Parks, in welchem eine Vielzahl an Aktivitäten angeboten werden. Wärend Ihres Aufenthaltes ist Golfen auf dem Lings at Crowbush und dem Brudenell River Golf Course vorgesehen.

Eine Fähre (nicht eingeschlossen) bringt Sie zurück nach Nova Scotia. Entlang der Strecke können Sie häufig Fischadler und Komorane beobachten. Auf Cape Breton, das Sie über einen Damm erreichen, passieren Sie den zum Teil mit dem Ozean verbundenen Bras d‘ Or Lake. Einer der bekanntesten Golfplätze der Region ist Bell Bay auf dem Sie spielen werden.

Wir empfehlen Ihnen heute  über die wohl schönste Panoramastrasse Ostkanadas in Richtung West Bay zu fahren – der Cabot Trail. Der spektakulärste Abschnitt liegt innerhalb des Cape Breton Highlands National Park und folgt dort dem ständigen Auf und Ab der Küstenlinie. Die Chancen im Park einen Elch zu sehen sind ausgezeichnet. An der Westküste können Sie ausserdem an einer Walbeobachtungstour teilnehmen (optional und wetterabhängig). Ihre Unterkunft die Keltic Lodge ist bekannt für ihre spektakuläre Lage und den Golfplatz Highland Links.

Wenn Sie Zeit haben, bietet sich ein Besuch der Fortress of Louisbourg an, welche die stärkste und grösste Festung ist, die jemals in Nordamerika erbaut wurde.
Nach der Besichtigung des Fortress geht es weiter nach West Bay für die 2 kommenden Nächte. Golfen ist direkt im Dundee Golf Resort für Sie vorgesehen.

Der Marine Drive bringt Sie zurück auf das Festland von Nova Scotia und weiter in den kleinen Ort Guysborough. Der örtliche Golfplatz ist wunderschön am Meer gelegen und neben verschiedenen kleineren Geschäften bietet der Ort auch eine Distillery die unter anderem den Rum für das Fortress Louisbourg produziert.  

In Abhängingkeit von Ihren Flugzeiten geht es heute auf direktem Weg oder aber Entlang der Eastern Shore zurück zum Flughafen mit anschliessender Abreise. In Abhängingkeit von Ihren Flugzeiten geht es heute auf direktem Weg oder aber entlang der Eastern Shore zurück zum Flughafen mit anschliessender Abreise.

Hinweis

Preise auf Anfrage erhältlich, gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Reisedaten

25. Mai bis 01. Oktober 2020

Hinweis

Abfahrt täglich möglich

Im Preis inbegriffen

  • Sämtliche Übernachtungen
  • 9 Runden Golf
  • Ausführliche Reisebeschreibung und Informationspaket

Nicht im Preis inbegriffen

  • Mietwagen
  • Mahlzeiten
  • Fähre und Brückenzoll von/nach Prince Edward Island
  • Alle Eintritts- & Parkgebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Anforderungen

Dress Code: Auf allen kanadischen Golfplätzen ist angemessene Golfkleidung erforderlich. Verlangt werden insbesondere Golfschuhe mit weichen Spikes oder Turnschuhe mit weicher Sohle.

Hinweise

Gesamtdistanz: ca. 1810 km

Inbegriffene Green Fees:

White Point
Digby Pines Resort
Rodd Brudenell & Rodd Crowbush
Bay Bell
Dundee
Oysprey Links
Fox H'bor
Highland Links

Inspiration für Ostkanada...