Nunavik's Big Three

Ganz im Norden von Québec findet sich ein Gebiet, welches touristisch noch praktisch unbekannt ist. Genau dieser Umstand bietet Ihnen die Möglichkeit, während einer Woche in eine völlig neue und unbekannte Welt einzutauchen und viel zu erleben.

Einerseits werden Sie die Gelegenheit haben, mit lokalen Guides unterwegs zu sein und nebst vielen Informationen auch Land und Leute kennenzulernen. Die Vielfalt an Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum ist unbeschreiblich und wirklich einzigartig. Sie reisen mit schon fast historischen Flugzeugen, sind geführt mit motorisierten Kanus unterwegs und werden das Paradies mit seltenen Pflanzen und arktischen Wildblumen nie mehr vergessen. Nebst Belugas, Polarfüchsen, Karibus, Schwarzbären, Moschusochsen und Wölfen werden Sie Bekanntschaft mit Eisbären schliessen können, welche hier in einer für uns völlig ungewohnten Umgebung den Sommer verbringen. Die klare frische Luft wird Ihre Sinne schärfen.

Reisedauer

7 Tage

Teilnehmer

6 - 8

Ab - Bis

Montréal

Am Morgen fliegen wir mit First Air von Montreal nach Kuujjuaq. Auf dem mehrstündigen Flug überfliegen Sie die Provinz Québec bis in den hohen Norden an die Hudsonstrasse. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Kuujuaq erfolgt der Weiterflug mit Air Inuit nach Quaqtag. Hier werden Sie durch den lokalen Tourguide begrüsst und am Airport in Empfang genommen. Anschliessend fahren Sie zum Hotel, wo Sie weitere Informationen erhalten über die kommenden Tage in der Wildnis.

Am nördlichen Ende einer Halbinsel gelegen und damit direkt an dem Punkt, wo insbesondere Wale auf ihrer Reise passieren. Während eine Bootsausflug mit einem motorisierten Kanu haben Sie die Gelegenheit, um Belugas zu beobachten. Auf der in der Nähe gelegenen Insel Diana Island sind Herden von Moschusochsen heimisch und wir nehmen uns Zeit für einen Besuch. Sehr eindrücklich sind auch die vielen Wildblumen und die brütenden Eiderenten, welche nur in dieser Region vorkommen.

Heute fliegen wir in einem Propellerflugzeug weiter nach Kangirsuk, wo wir zweimal übernachten. Wir unternehmen, geführt von Inuit Guides, Ausflüge auf dem Wasser und zu Fuss entlang des Payne Rivers. Dieses Gebiet ist bekannt für die grossen Karibu-Wanderungen. Eine gran­diose Tundra Landschaft fern jeglicher Zivilisation erwartet uns. Wildblumen und seltene Pflanzen geben die Farbtupfer in diesem Naturparadies. Zurück in der Ortschaft werden wir von Einheimischen empfangen und haben die Chance, uns mit der Bevölkerung auszutauschen und mehr über das Leben in der für uns völlig unbekannten Region zu erfahren.

Am Morgen werden wir nochmals eine Tundra Exkursion machen. Mit etwas Glück werden wir erneut Moschusochsen und verschiedenen seltenen Vogel­arten begegnen. Oft können in dieser Umgebung sogar Schwarzbären und ausnahmsweise sogar Wölfe beobachtet werden und wir geniessen einen weiteren interessanten Tag in dieser einzigartigen Landschaft.

Am Nachmittag fliegen wir von Kangirsuk nach Tasiujag. Nach der Ankunft erwartet uns bereits unser Inuit-Guide für eine erste gemeinsame Tundra Exkursion. Er kennt sich bes­tens aus in diesem Gebiet, so dass wir gute Chancen haben Bären, Moschusochsen, Wölfe und Polarfüchse zu sehen. Auch Eisbären halten sich oft auf den kleinen vorgelagerten Inseln am Leaf Basin auf und werden von uns mit motorisierten Kanus besucht. Wir haben die Gelegenheit, die ma­jestätischen Tiere in ihrem natürlichen Umfeld und einer spektakulären Landschaft zu beobachten.

Heute ist bereits der letzte Tag dieser einmaligen Woche in einer unbekannten Welt. Bevor Sie Nunavik verlassen lernen Sie Tasiujaq noch im Rahmen einer geführten Besichtigung kennen. Anschliessend erfolgt der Flugtransfer nach Kuujjuaq und weiter nach Montréal, wo die Tour zu Ende geht.

Hinweis

Preise und Verfügbarkeiten sind auf Anfrage erhältlich. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Hinweis

Preise und Verfügbarkeiten sind auf Anfrage erhältlich. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Im Preis inbegriffen

  • Sämtliche Übernachtungen
  • Sämtliche Transfers und Ausflüge gemäss Programmbeschreibung
  • Boots- /Kanutour
  • Alle Mahlzeiten
  • Lokale Englischsprachige Guides
  • Flug von Montreal nach Kuujjuaq und zurück

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder

Hinweise

Der Tourenverlauf ist flexibel, denn die Tagesausflüge mit dem Wasserflugzeug unterliegen häufig kurzfristigen Änderungen aufgrund von Wetterbedingungen. In diesem Fall wird der Ablauf der Situation und den Möglichkeiten angepasst.

Da es aufgrund von Wetterbedingungen immer zu Verzögerungen und Verspätungen kommen kann empfehlen wir dringend, vor und nach der Tour eine Übernachtung in Montreal einzuplanen.

Inspiration für Ostkanada...