Polar Bear Package

Wir haben für Sie ein Programm zusammengestellt, welches in dieser Art einmalig ist. Sie reisen selbständig, die Ausflüge und die Betreuung in Kaktovik erfolgt durch lokale, englischsprachige Guides.

Da es sich um Eisbärenbeobachtung in der Natur handelt, gibt es keine absolute Garantie, ob es mit den  Tierbeobachtungen klappt. Nach einer ersten Nacht in Fairbanks bringt Sie ein Kleinflugzeug über die Brooks Range nach Barter Island in eine völlig andere Welt. Sie übernachten zweimal in einem einfachen Hotel, die Exkursionen zur Eisbärenbeobachtung werden mehrmals mit Booten unternommen und Sie haben so die Möglichkeit, die Polarbären aus nächster Nähe zu beobachten. Auch landschaftlich und kulturell eröffnet sich Ihnen am Eismeer eine neue Welt.

Es handelt sich um eine Tour im Expeditionsstil, weshalb Flexibilität und Rücksichtnahme auf die lokale Bevölkerung wichtige Voraussetzungen sind. Zudem kann es aus wetterbedingten Gründen zu Verzögerungen mit Zusatzkosten kommen, weshalb unbedingt genügend Zeit eingeplant werden muss.

Reisedauer

5 Tage

Ab - Bis

Fairbanks
Bezug der Unterkunft in Fairbanks und Zeit zur freien Verfügung. Sie können vor der Abreise am nächsten Morgen einen Teil Ihres Gepäcks im Hotel deponiert lassen.

Der Transfer zum lokalen Flughafen erfolgt auf eigene Faust mit einem Taxi oder dem eigenen Fahrzeug. Nach dem Check In fliegen Sie mit einem kleinen Flugzeug ca. 3 Stunden in Richtung Norden, überqueren dabei den Yukon River, den Polarkreis sowie die Brooks Range und erreichen wenig später das Polarmeer. Das Ziel befindet sich auf einer kleinen Insel unweit des Festlandes, aber bereits umgeben vom Wasser der Arktis. Hier herrschen andere Temperaturen. Auch wenn noch nicht unbedingt mit Schnee gerechnet werden muss, steigt das Thermometer das ganze Jahr über in der Regel nie über den Gefrierpunkt. Zusammen mit einem starken Wind kann es durchaus sein, dass Temperaturen von minus 20 Grad Celsius herrschen.

Bereits am Nachmittag steht eine 4 stündige Bootsfahrt zu den vorgelagerten Sandbänken auf dem Programm, wo sich die Eisbären während dem Tag oft aufhalten. Sie übernachten in einem kleinen Hotel, wobei der Standart in keiner Art und Weise mit europäischen Augen betrachtet werden darf.

Am heutigen Tag steht eine weitere 4 stündige Bootstour an. Jedes Jahr im September jagt die lokale Bevölkerung Wale auf traditionelle Weise. Das Kontingent wir jedes Jahr neu bestimmt anhand des Walbestandes. Diese grossen Säuger bilden die Nahrungsgrundlage für die langen Winter im hohen Norden. Der genaue Zeitpunkt der Jagd ist nicht bekannt und hängt von vielen Faktoren ab. Die Überreste der Buckelwale ziehen seit Generationen die Eisbären an, welche über das offene Meer auf die Insel schwimmen und sich hier oft während Wochen im Herbst aufhalten.

Voraussetzung für diese Region ist gute Winterkleidung, welche von zu Hause aus mitgebracht werden muss. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir uns am Eismeer befinden mit all seinen klimatischen Veränderungen und keine Garantie abgegeben werden kann, dass die Bären auch tatsächlich vor Ort sind.

Am Nachmittag geht es mit dem Kleinflugzeug zurück über die Brooks Range nach Fairbanks. Mit im Gepäck haben wir garantiert viele Eindrücke aus einer Welt, welche vielen Menschen vorbehalten bleibt und welche Ihnen aufzeigt, auf welche einfache Weise die Natives weit weg von der zivilisierten Welt ihre Traditionen pflegen und leben. Aus diesem Grund ist es von grosser Wichtigkeit, dass Sie der lokalen Bevölkerung mit Respekt und Zurückhaltung begegnen. Die heutige Nacht in Fairbanks bildet den Abschluss dieses spektakulären Abstechers in eine andere Welt.
Individuelle Weiterreise oder auf Wunsch Anschlussprogramm ab Fairbanks.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer ab CHF 4’200.–

Hinweis Einzelzimmer

In Kaktovik stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung. Einzelreisende teilen ein Doppelzimmer mit einem anderen Gast.

Genaue Preisangaben sowie Preis für Einzelzimmer auf Anfrage erhältlich.

Reisedaten

25. August bis 25. September 2020

Hinweis

Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte ist eine tägliche Abfahrt nicht möglich. Gerne klären wir für Sie die Verfügbarkeiten ab.

Im Preis inbegriffen

  • 2 Hotelübernachtungen in Fairbanks
  • 2 Übernachtungen in Kaktovik (nur DZ)
  • 2 Bootstouren à 4 Stunden
  • Transfers in Kaktovik
  • Flug ab/bis Fairbanks
  • Vollpension in Kaktovik (sehr einfache Unterkunft nur im Doppelzimmer)

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder
  • Übrige Mahlzeiten

Hinweise

Diese Reise führt in spezielle Gebiete, welche teilweise eine sehr begrenzte Infrastruktur bieten.

Es handelt sich um eine Tour im Expeditionsstil, weshalb Flexibilität und Rücksichtnahme auf die lokale Bevölkerung wichtige Voraussetzungen sind. Teilnehmer sollten eine gute körperliche Kondition haben und tiefe Temperaturen ertragen können. Warme Kleidung nicht vergessen!

Da es wetterbedingt immer wieder zu Verschiebungen beim Ein- oder Ausfliegen kommen kann muss für dieses Programm unbedingt genügend Zeit vorher und nachher einberechnet werden.

Bitte beachten Sie, dass Alkohol in Kaktovik verboten ist.

Die Annullationskosten für diese Tour betragen 100% ab Buchung!


Inspiration für Alaska...