Pribilof Inseln

Diese Inselgruppe umfasst insgesamt fünf Inseln, von denen nur zwei bewohnt sind, namentlich St. George und St. Paul. In dieser Region befindet sich das grösste Vorkommen an Seevögeln in der gesamten nördlichen Hemisphäre.

Ungefähr 2,5 Millionen Seevögel nisten auf den Klippen von St. George, über 210 Vogelarten wurden bisher identifiziert. Mehr als eine Million Pelzrobben tummeln sich zudem jeden Sommer auf den Inseln. Auf St. Paul befinden sich mehrere spezielle Beobachtungs-Plattformen für Besucher. Das Landesinnere bietet einen natürlichen Lebensraum für Singvögel, Schneeeulen und Blaufüchse, zudem lebt auf St. Paul eine Rentierherde.

Ein Tiefseehafen und eine Fischverarbeitungsanlage prägen die beiden Ortschaften, wobei die Stadt St. Paul weltweit die grösste Gemeinde der Aleuten-Urbevölkerung ist. Da die Wetterverhältnisse im offenen Pazifik oft unberechenbar sind, muss bei Buchung dieses Reiseprogrammes unbedingt genügend Zeit für allfällige Verzögerungen im Reiseablauf eingeplant werden.

Reisedauer

3 bis 5 Tage

Ab - Bis

Anchorage

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer (2 Nächte) CHF 2’920.–
Preis pro Person im Doppelzimmer (3 Nächte) CHF 3’210.–
Preis pro Person im Doppelzimmer (4 Nächte) CHF 3’500.–

Reisedaten

16. Mai bis 30. September 2020

Hinweis

2 Nächte: Start jeweils am Dienstag und Sonntag
3 Nächte: Start jeweils am Dienstag
4 Nächte: Start jeweils am Sonntag

Im Preis inbegriffen

  • Flug ab/bis Anchorage
  • Transfers in St. Paul
  • Übernachtungen in Doppelzimmern mit Etagenbad
  • Mahlzeiten
  • Lokale Englischsprachige Guides

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Ähnliche Angebote

Inspiration für Alaska...