Alaska Great Journey

Unsere längste englischsprachig geführte Gruppenreise bringt Sie zuerst auf die Kenai Halbinsel, bevor es in nördlicher Richtung nach Talkeetna und weiter zum Denali Nationalpark geht. Sämtliche Transfers sowie auch die Verpflegung und selbstverständlich die begleiteten Aktivitäten sind bereits im Reisepreis inbegriffen.

Im ersten Teil der Woche besuchen Sie den Kenai Fjords Nationalpark und verbringen mehrere Tage inmitten der Wildnis. Es besteht die Möglichkeit, geführte Exkursionen mit dem Kajak oder Kanu zu unternehmen und dabei sogar kalbende Gletscher zu beobachten. Anschliessend steht eine Rafting Tour und der Abstecher zu einer Wanderlodge direkt am See auf dem Programm, bevor die Reise nordwärts geht und Sie drei Nächte mitten im Denali Nationalpark verbringen und geführte Wanderungen unternehmen werden.

Die Gegensätze zwischen der Küste und der baumlosen Landschaft im Landesinnern sind einzigartig und werden Sie begeistern.

Reisedauer

11 Tage

Teilnehmer

2 - 17

Ab - Bis

Anchorage

In der Lobby des Tourenhotels treffen Sie sich mit den übrigen Teilnehmern und der englischsprachigen Reiseleitung. Nach der Begrüssung geht es mit dem Tourenbus direkt in Richtung Süden, entlang dem Turnagain Arm, wo je nach Stand von Ebbe und Flut oft Belugawale beobachtet werden können. Nach einer spektakulären Fahrt erreichen wir das Küstenstädtchen Seward. Hier besteigen wir ein kleines Boot, um eine eindrückliche Fahrt durch den Kenai Fjords Nationalpark zu geniessen. Während diesem halbtägigen Ausflug sehen wir Gletscher, Wale, Seehunde, Seeotter, Papageientaucher und viele andere Tiere und es wird ein Lunch serviert. Am Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft, die Kenai Fjords Glacier Lodge.
Diese Lodge liegt wunderschön in einer geschützten Lagune, direkt an der kilometerlangen Küste, die zu Ausflügen und Entdeckungen einlädt und einen einzigartigen Blick auf den Pedersen Gletscher bietet. Anschliessend treffen wir unsere Guides, die uns alle notwendigen Informationen über die Lodge und die Ausflüge geben. Anschliessend werden die Cabins bezogen, bevor in der Lodge das Nachtessen serviert wird.

Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie heute aus einer Vielzahl von Aktivitäten auswählen, ganz auf Ihre Fitness und Ihre Interessen abgestimmt. Die geführten Ausflüge beinhalten Wanderungen, Kajak oder Kanu fahren und vieles mehr. Alle Aktivitäten werden am Morgen zusammen mit den Guides besprochen und auf die Wetter- und Gezeitenverhältnisse abgestimmt. Auch wenn Sie z.B. beim Kanu- oder Kajakfahrten Anfänger sind – nur Mut – alle Ausflüge sind für jedermann machbar und es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Selbstverständlich sind die Aktivitäten optional – Sie können auch die Ruhe und Abgeschiedenheit der Lodge geniessen und vielleicht mit etwas Glück direkt von der Terrasse aus sogar Tiere beobachten. Am Abend beim Nachtessen können die Erlebnisse des Tages untereinander ausgetauscht werden.

Heute Vormittag besteht nochmals die Möglichkeit, an geführten Aktivitäten teilzunehmen. Anschliessend bringt uns das Boot zurück nach Seward, von wo aus unsere Reise weiter zur Kenai Riverside Lodge geht. Direkt am Kenai River haben Sie die Möglichkeit, einige Stunden Freizeit zu geniessen und sich z.B. bei einem Saunabesuch zu entspannen. Die Übernachtung und das Abendessen sind inbegriffen und organisiert.

Nun verlassen wir die Kenai Riverside Lodge und fahren per Boot durch den Kenai Canyon zur Kenai Backcountry Lodge. Der Kenai River hat keine Stromschnellen, die Fahrt ist eher beschaulich. Es bleibt daher genügend Zeit, um die einmalige Landschaft abseits der Strassen zu geniessen. Nicht selten können während dieser Flusstour Grizzly Bären beim Lachsfischen am Ufer oder auch Elche beobachtet werden. Im Verlauf des Nachmittags erreichen wir den Skilak Lake, wo wir am abgelegenen Ufer unsere Unterkunft für die nächsten beiden Nächte erreichen. Am Abend erwarten uns eine tolle Küche und zum Beispiel eine rustikale Sauna direkt am Ufer des Sees.

Das Haupthaus der Lodge wurde 1934 erbaut und diente damals als Jagd-Cabin. Die einzige Jagd, welche heute noch betrieben wird, ist diejenige mit der Kamera um Landschaften und Tiere zu fotografieren. Geschützt durch Bäume befinden sich das Haupthaus sowie die Cabins praktisch direkt am Sandstrand, von welchem aus immer wieder tolle Abendstimmungen beobachtet werden können. Tagsüber können Sie Wanderungen in die alpine Tundralandschaft unternehmen oder eine Bootstour auf dem See geniessen. Wenn es das Wetter erlaubt, können Sie am Abend noch mit dem Kayak auf dem See paddeln und den Tag ausklingen lassen.

Heute verlassen wir die Wanderlodge und werden mit dem Motorboot ans andere Ufer des Skilak Lake gebracht. Der Van wartet bereits und die heutige Fahrt führt nach Talkeetna, dem Ausgangspunkt für praktisch alle Expeditionen zum Mount Denali. Talkeetna ist ein sehr gemütlicher Ort, der sehr viel Geschichte aus der Zeit der Goldgräber zu bieten hat. Nach der Ankunft steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Je nach Wetter kann vor Ort auch ein Rundflug zum Denali gebucht werden, wobei diese Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen sind.

Nach dem Frühstück geht die Fahrt in Richtung Norden weiter und nach einigen Stunden Fahrt erreichen wir den Denali Nationalpark. Zum Abschluss der Reise erwartet uns mit dem Besuch des Denali Nationalparks ein absoluter Höhepunkt jeder Alaska Reise. Wir besteigen den Bus und werden in den nächsten Stunden bis weit in den Nationalpark hineingefahren. Unterwegs besteht praktisch immer die Möglichkeit, nebst der grandiosen Landschaft verschiedene Tiere wie Bären, Elche, Karibus, Bergziegen und nicht selten sogar Wölfe zu beobachten. Die nächsten drei Nächte werden wir in einer Lodge mitten im Nationalpark verbringen, welche als Ausgangspunkt für Wanderungen dient. Auch hier sind Vollpension und Abendveranstaltungen inbegriffen.

Diese beiden Tage stehen ganz im Zeichen von Wanderungen. Der Wonder Lake, die umliegenden Berghänge und die baumlose Tundra bieten viele Möglichkeiten, um der eigenen Fitness entsprechend eine geführte Wanderung zu unternehmen. Vom gemütlichen Spaziergang entlang des Sees bis zu einer anspruchsvollen Tageswanderung mit mehreren hundert Metern Höhenunterschied findet jeder Teilnehmer die ihm entsprechende Wanderung. Auch auf Wanderungen werden immer wieder Tiere beobachtet und bei gutem Wetter herrscht selbstverständlich freie Sicht auf den eindrücklichsten Berg von Nordamerika. Es bleibt auch genügend Zeit zur Erholung von den teilweise doch anstrengenden Wanderungen mitten in der Wildnis.

Früh am Morgen erfolgt die Rückfahrt mit dem Parkbus zum Eingang des Nationalparks. Noch einmal besteht die Möglichkeit, in 5 bis 6 Stunden Fahrzeit die Landschaft wirken zu lassen und Tiere zu beobachten. Nach unserer Ankunft am Bahnhof verabschiedet sich die Reiseleitung, als Abschluss ist für Sie eine Bahnfahrt zurück nach Anchorage gebucht. Während der Fahrt durch die imposante Landschaft haben Sie genügend Zeit, um alle Eindrücke der letzten Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Die Verpflegung erfolgt nun auf eigene Kosten, sowie auch der individuelle Transfer bei Ankunft am Bahnhof in Anchorage. Sehr gerne organisieren wir Ihre Weiterreise, die geführte und englischsprachige Reise ist mit der Bahnfahrt zu Ende.    

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer - Abreise am 02. Juni CHF 8’330.–
Preis pro Person im Doppelzimmer - Restliche Daten CHF 8’680.–

Hinweis

Preise für Jugendliche 7-18 Jahre sowie für Einzel-, Dreier- und Viererzimmer auf Anfrage erhältlich.

Preisänderungen vorbehalten - weitere Informationen auf Anfrage erhältlich.

Reisedaten

02. bis 12. Juni 2020

16. bis 26. Juni 2020

30. Juni bis 10. Juli 2020

14. bis 24. Juli 2020

28. Juli bis 07. August 2020

11. bis 21. August 2020

Im Preis inbegriffen

  • Sämtliche Übernachtungen
  • Sämtliche Landtransfers
  • Vollpension
  • Riverrafting
  • Lodge-Aktivitäten wie Wandern, Kanu und Kajak fahren
  • Zugfahrt Denali – Anchorage in Gold Star Klasse
  • Englischsprachige Reiseleitung

Nicht im Preis inbegriffen

  • Trinkgelder

Hinweise

Änderungen im Programm sowie in den Leistungen sind vorbehalten - weitere Informationen auf Anfrage erhältlich.

Inspiration für Alaska...