Kanutour Piteälven

Erleben Sie auf dieser Kanutour Schwedisch-Lappland auf dem Piteälven, der durch skandinavisches Gebirge fliesst.

Ein einmaligen Fluss, der inmitten von hohen Bergen und unendlichen Wäldern dahinfliesst. Der Fluss ist ein vom Menschen weitestgehend unberührter Wildnis-Fluss und auch typisch skandinavisch: breite, seenartige Abschnitte wechseln sich ab mit Wildwasser-Strecken. Feine Sandstrände und unwegsame Urwälder erwarten uns. Der Fluss ist eingebettet in die abwechslungsreiche Bergwelt Lapplands. Wenn schraffe Felswände das Flussbett verengen, kommt plötzlich Leben in den still fliessenden Fluss. Wir müssen uns die Wildnis erobern und das macht den Reiz und das Abenteuer dieser Tour aus. Der Fluss schenkt uns Entspannung, einmalige Landschaften und ruhige Abende am Lagerfeuer, sowie eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Steinadler, Elche und Rentiere bewohnen zahlreich die dunklen Wälder und scheue Braunbären und Vielfrasse durchstreifen die Berge.

Reisedauer

7 Tage

Teilnehmer

1 - 8

Ab - Bis

Lulea, Schwedisch-Lappland

Wir holen Sie vom Flughafen in Luleå oder am Bahnhof in Älvsbyn ab und fahren zum Gästehaus, wo Sie die erste Nacht verbringen werden. Nach dem Check der Ausrüstung und einer Einweisung in die Tour und deren Abläufe, gibt es ein Abendessen und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Wir fahren zum Ausgangspunkt, die Einweisung ins Paddeln findet hier statt. Sie erfahren, wie man ein Kanu steuert, sich im Boot verhält und welche Sicherheitsrichtlinien gelten. Wir beladen unsere Boote und brechen zur ersten Etappe auf.

Wir paddeln flussabwärts, unterbrochen wird unsere Fahrt nur von einigen Portagen, die wir jedoch mit vereinter Kraft bewältigen. Besonders beeindruckend ist der Marsifallet, ein kleiner Wasserfall: tosende, lautstarke und unbändige Natur. Nach dem Paddeln schlagen wir unser Camp direkt am Fluss auf. Das Essen bereiten wir am Feuer zu. Den Abend am Lagerfeuer zu verbringen und der Stille des Flusses zu lauschen, ist für alle immer etwas ganz Besonderes. Wer Lust hat, kann die Wälder durchstreifen, vielleicht Beeren und Pilze sammeln oder sein Glück beim Angeln versuchen.

Uns erwarten Sandstrände, einsame Lagerplätze, dunkle Wälder und eine ganz besondere Landschaft. Mit etwas Glück können wir Rentiere und Elche beobachten oder die Spuren von Braunbären oder eines Vielfrasses am Ufer finden. Bären sind von Natur aus sehr scheu und gehen dem Menschen aus dem Weg. Ein Glückspilz, wer einmal einen sieht. Unterwegs besteht immer reichlich Gelegenheit, tolle Fotos zu schiessen und die wunderschöne Natur im Bild festzuhalten.

Heute erreichen wir gegen Mittag den Ausstiegspunkt unserer Tour, wir fahren zurück ins Gästehaus. Hier wartet eine entspannende Dusche und bei einem gemütlichen Abendessen klingt der Urlaub aus.

Nach dem Frühstück steht heute die Heimreise an. Ereignisreiche, erholsame Tage liegen hinter uns.

Preise

Preis pro Person CHF 790.–

Hinweis

Auf Wunsch kann ein Einzelzelt ohne Aufpreis organisiert werden. Bei den Übernachtungen im Gästehaus sind nur Mehrbettzimmer möglich.

Reisedaten

02. bis 08. August 2020

09. bis 15. August 2020

16. bis 22. August 2020

23. bis 29. August 2020

Im Preis inbegriffen

  • 2 Übernachtungen im Gästehaus (Mehrbettzimmer)
  • Restliche Übernachtungen im Zelt
  • Kanuausrüstung
  • Koch- und Campingausrüstung
  • Schlafsack und Liegematte
  • Angelausrüstung
  • Angellizenz
  • Verpflegung während der Tour
  • Flughafentransfers
  • Deutschsprachiger Guide

Nicht im Preis inbegriffen

  • Anreise
  • Trinkgelder
  • Alkoholische Getränke
  • Mehrkosten bei wetter-/verhältnisbedingten Programmänderungen

Anforderungen

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Sie sollten Freude am Erleben der Natur und ein bisschen Kondition haben. Für die Teilnahme ist es notwendig, dass Sie schwimmen können. Es erwarten Sie in der Regel 4-6 stündige Paddeletappen, Portagen oder Wildwasser-Stellen. Die Touren sind gemacht für Reisende, die aktiv und/oder trainiert sind und eine gute Ausdauer besitzen.


Ähnliche Angebote

Reiseberichte | Weltweit