Einreisebestimmungen KANADA

EINREISEBESTIMMUNGEN FÜR KANADA
Alle Einreiseformulare und Einreisebestimmungen für Ihre Reise nach Kanada.


Schweizer Bürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass, der mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Die visumsfreie Einreise oder Transit ist nur mit einem biometrischen Reisepass möglich.

Alle Reisenden, die visumfrei mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen, sind verpflichtet, eine elektronische Reisebewilligung zu beantragen: Dieses eTA-Formular (Electronic Travel Authorization) können Sie online unter www.canada.ca/eta in wenigen Minuten beantragen. Dazu benötigen Sie Ihren Reisepass, eine Kreditkarte und eine E-Mail-Adresse. Die Gebühr für die Genehmigung beträgt CAD 7.00. Sie gilt für maximal fünf Jahre (falls der Reisepass nicht vorher abläuft). Sie müssen mit dem Reisepass reisen, den Sie zur Antragstellung benutzt haben. Die eTA muss eingeholt werden, bevor Sie als Reisender nach Kanada fliegen. Bei Einreise auf dem Land- oder Seeweg wird keine eTA benötigt.

Kanada Reisende, welche eventuell die Grenze in die USA überschreiten sowie Transitreisende, welche in den USA umsteigen, müssen ebenfalls eine ESTA Reisegenehmigung für die USA beantragen!

 

ZUSÄTZLICHE COVID-EINREISEBEDINGUNGEN (Stand 8.9.2021)

Zusätzlich zum eTA müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Registrierung ArriveCAN (verfügbar als App für iOS und Android oder online über die ArriveCAN-Website) innerhalb 72 Stunden vor der Einreise nach Kanada.
    Bitte beachten Sie, dass Sie das neuste Update der App, welches voraussichtlich am 7. September verfügbar sein wird, herunterladen und auch nach dem 7. September immer prüfen das Sie die neuste Version haben.

     
  • Impfnachweis (in englischer oder französischer Sprache, beide Impftermine müssen ersichtlich sein) über eine vollständige COVID-Impfung (2. Impfdosis mindestens 14 Tage vor Einreise).
    Zugelassene Impfstoffe sind
    - Pfizer-BioNTech (Comirnaty, tozinameran, BNT162b2)
    - Moderna (mRNA-1273)
    - AstraZeneca/COVISHIELD (ChAdOx1-S, Vaxzevria, AZD1222)
    - Janssen/Johnson & Johnson (Ad26.COV2.S).

    Das betrifft alle Reisende ab 12 Jahren.

    Der Impfnachweis über den Impfstatus muss vor Reiseantritt über ArriveCAN übermittelt werden
    und dem Grenzbeamten bei Einreise vorgezeigt werden.


     
  • Nachweis eines negativen COVID-19 PCR-Tests vor Abflug (nicht älter als 72 Stunden bei Abreise in englischer oder französischer Sprache) in Papier- oder elektronischer Form.
    Folgende Punkte müssen enthalten sein:
    - Name und Geburtsdatum des Reisenden
    - Name und Adresse der Einrichtung, die den Test durchführte,
    - Datum an dem der Test durchgeführt wurde
    - Art des Tests
    - Testresultat.
    Bewahren Sie den Nachweis des Tests für den Zeitraum von 14 Tagen ab Einreise auf.

    Das betrifft alle Reisende ab 5 Jahren.

    Der Nachweis eines negativen COVID-19 PCR-Tests muss vor Reiseantritt über ArriveCAN übermittelt werden und dem Grenzbeamten bei Einreise vorgezeigt werden.

 

  • Sie dürfen keine Anzeichen oder Symptome von COVID-19 haben.
     
  • Übermittlung eines Quarantäne-Planes für 14 Tage via ArriveCAN. Alle Reisenden müssen weiterhin einen geeigneten Quarantäneplan vorlegen und auf eine Quarantäne vorbereitet sein, falls sie nicht alle Bedingungen für eine Quarantänebefreiung erfüllen.
     
  • Stichproben für COVID-19-Molekulartest bei Ankunft für zufällig ausgewählte Personen am Tag 1. möglich. (Sie müssen nicht auf das Resultat warten, sondern können zu Ihrer Unterkunft fahren oder ihren Weiterflug antreten).

 

Was man bei der Einreise bereithalten sollte (digital und in Papierform):

  • ArriveCAN Quittung/Beleg
  • Impfnachweis
  • Testergebnis PCR Test
  • Alle weiteren Reisedokumente (Pass etc.)

Nützliche Checkliste: https://travel.gc.ca/travel-covid/travel-restrictions/entering-canada-checklist#fully-vaccinated


WICHTIG: Werden die erforderlichen Informationen nicht vorgängig (innerhalb 72 Stunden vor Ihrer Einreise) in ArriveCAN hochgeladen und haben Sie keinen Beleg von ArriveCAN, wird Ihnen die Einreise verweigert auch wenn Sie alle Anforderungen erfüllen.

 

Genesene mit nur einer Impfdosis:

Wenn Sie sich von COVID-19 erholt haben, benötigen Sie immer noch eine vollständige Serie eines akzeptierten COVID-19-Impfstoffs oder eine Kombination akzeptierter Impfstoffe. Wenn Sie nur eine Dosis eines anderen akzeptierten Impfstoffs als Johnson & Johnson erhalten haben, haben Sie keinen Anspruch auf die Ausnahme für vollständig geimpfte Reisende.

 

Keine Ausnahmen für teilgeimpfte Reisende:

Derzeit gibt es keine Ausnahmen von Tests, Hotelaufenthalten oder Quarantäne für Reisende, die nicht die vollständige Serie eines Impfstoffs oder einer von der kanadischen Regierung akzeptierten Kombination von Impfstoffen erhalten haben.

 

 

ArriveCAN:
https://www.canada.ca/en/public-health/services/diseases/coronavirus-disease-covid-19/arrivecan.html

Detaillierte und aktuelle Informationen Einreise Kanada:
https://travel.gc.ca/travel-covid/travel-restrictions/covid-vaccinated-travellers-entering-canada#determine-fully

Bitte beachten Sie zudem die einzelnen Einreisebedingungen der Provinzen:
https://travel.gc.ca/travel-covid/travel-restrictions/provinces


Die aufgeführten Bedingungen können jederzeit ändern, Abweichungen unter Vorbehalt.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass jeder Reisende für die notwendigen, gültigen Einreisepapiere und Visa selber verantwortlich ist. Para Tours haftet nicht bei Ein- oder Ausreiseverweigerung wegen ungenügender oder unvollständiger Ausweispapiere.