Wilder Westen Islands

In den Westfjorden, wo sich Polarfuchs und Papageitaucher Gute Nacht sagen, ist die Landschaft unberührt, die Fjorde sind tiefblau und die Berge archaisch. Für Islandeinsteiger und Rückkehrer.

Dürfen wir Sie in die ursprünglichen Westfjorde Islands entführen? Die wenig bewohnte Region besticht durch schroff aus dem Meer ragende Berge, wunderschöne Strände und hübsche kleine sowie auch spektakuläre Wasserfälle. Immer wieder fällt der Blick auf idyllische Bauernhöfe, weiss getüncht und mit feuerroten Dächern. Auf Sie warten eisige Gletscher, bizarre Lavafelder und glasklare, giftgrün umrahmte Bäche. Mit ein bisschen Glück entdeckt man auch eine Eisscholle auf dem Meer.

Highlights:
• Direktflug ab/bis Zürich
• Viel Zeit zum Entdecken dank Inlandflug
• Einsame wilde Landschaften in den Westfjorden
• Lavafelder, vielseitige Küste und magischer Gletscher auf der Halbinsel Snæfellsnes
• Badeplätze direkt am Meer

Reisedauer

8 Tage

Ab - Bis

Reykjavík

Flug nach Keflavík, Transfer mit dem Flybus ins Zentrum von Reykjavík, wo Sie übernachten. Zeit für einen Streifzug durch die quirlige Hauptstadt.

Taxitransfer zum Inlandflughafen und Flug nach Ísafjörður, wo Sie Ihren Mietwagen übernehmen. Die kleine Stadt liegt wunderschön eingebettet am Ende des Fjords. Wenn Sie wollen, erfahren Sie auf einem geführten Stadtspaziergang mehr über die Elfen und deren Leben in der Region. In Ósvör wartet ein spannendes Freilichtmuseum auf Sie. Übernachtung in Ísafjörður.

Geniessen Sie einen isländischen Käsekuchen in einem der gemütlichen Strassencafés, unternehmen Sie eine Wanderung in der Umgebung, machen Sie eine Kajaktour oder besuchen Sie die Insel Vigur, bekannt für ihre Daunenproduktion. Auch ein Abstecher ins Polarfuchszentrum in Súðavík lohnt sich.

Auf Ihrer Fahrt nach Látrabjarg erwarten Sie spektakuläre Ausblicke über die zauberhafte Fjordlandschaft. Der Wasserfall Dynjandi fällt einem Schleier gleich über die 100 m hohe Basaltwand. Nehmen Sie sich Zeit für eine Wanderung. Bereits abends empfehlen wir Ihnen, zum Vogelfelsen zu fahren und Papageitaucher zu beobachten. Der über 400 m hohe Felsen beheimatet eine der grössten Vogelkolonien der Welt. Nirgendwo sonst kommen Sie so nahe an die Papageitaucher (ca. Mitte Juni bis Mitte August). Übernachtung in der Region.

Besuchen Sie den weiten Strand Rauðisandur und planen Sie unterwegs einen Stopp bei einer heissen Quelle ein. Auf der Fähre über den Breiðafjörður sehen Sie unzählige Inseln. Zwei Übernachtungen in Stykkishólmur.

Fantastische Lavaformationen, die glitzernde Eiskappe des Gletschers Snæfellsjökull und traumhafte Sandstrände prägen die Halbinsel. Dank ihrer zahlreichen islandtypischen Schätze wird die Halbinsel auch Island «en miniature» genannt.

Heute verlassen Sie die Halbinsel Snæfellsnes. Sie fahren Richtung Reykjavík und weiter auf die Halbinsel Reykjanes, wo Sie im Hotel Berg Ihre letzte Nacht verbringen.

Zum ersten Mal in Island?
Möchten Sie es nicht verpassen, im Tal der heissen Quellen die Geysire zu erleben? Wollen Sie den berühmten Wasserfall Gullfoss sehen und zu Islands historisch bedeutsamsten Ort fahren, zum Nationalpark Thingvellir, wo die Demokratie ihren Anfang nahm? Für den letzten Tag Ihrer Islandreise wäre das eine Option. Danach Fahrt nach Keflavík, wo Sie übernachten.

Fahrt frühmorgens zum Flughafen, Rückgabe Ihres Mietwagens und Rückflug in die Schweiz.

Preise

Preis pro Person (20. August bis 26. September) CHF 2’130.–
Preis pro Person (12. bis 19. August) CHF 2’290.–

Preise sind Basis Doppelzimmer. Preise für zusätzliche Personen sind auf Anfrage erhältlich.

Reisedaten

12. August bis 26. September 2020

Start jeden Dienstag, Samstag und Sonntag möglich

Im Preis inbegriffen

  • Flug ab/bis Schweiz
  • 6 Tage Mietwagen inkl. unlimitierte Km, Versicherung, Übernahmegebühr, Taxen und Zusatzfahrer
  • Sämtliche Übernachtungen in einfachen Hotels und Gästehäusern
  • 7x Frühstück
  • Fähre
  • Inlandflug
  • CO2-Kompensation des Fluges
  • Transfers und Transporte gemäss Reisebeschrieb
  • Nordlichtalarm ab dem 20. August
  • Ausführliche Reisedokumentation

Nicht im Preis inbegriffen

  • Flugzuschläge
  • Optionale Ausflüge
  • Übrige Mahlzeiten
  • Benzin/Diesel

Hinweise

In den Westfjorden gibt es nach wie vor viele ungeteerte Strassen. Für ein sicheres und komfortables Fahrvergnügen empfehlen wir Ihnen die Miete eines 4×4-Fahrzeuges. Preiszuschlag auf Anfrage erhältlich.

Walsafari Ólafsvík
Eine Walsafari ist ein Erlebnis, das zu einem Islandbesuch dazugehört. Rund um Islands Küsten kann man Buckelwale, Minkwale, Finnwale, Orcas und sogar Blauwale sichten. Nirgendwo sonst in Island ist die Chance so gross, Orcas zu sichten. Auch Blauwale, Buckelwale, Minkwale und Finnwale werden hier regelmässig gesichtet. Dauer: ca. 3 Stunden

15.08.–25.10.: 10.00 & 14.00 Uhr
Preis pro Erwachsener CHF 77.–
Preis pro Kind 12–15 Jahre CHF 39.–


Strandritt auf Snæfellsnes
Das isländische Pferd gehört zu Island wie die heissen Quellen und Gletscher. Weltweit einzigartig ist der Isländer durch die Gangart Tölt und seine Trittsicherheit.
Viel Spass! Dieser Ausritt führt Sie entlang weisser Sandstrände, vorbei an Lavafeldern und glitzernden Seen. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Dauer: ca. 1 Stunde

15.08.–25.10.: Zeit auf Anfrage
Ab/bis Lýsuhóll
Preis pro Erwachsener CHF 75.–


Ähnliche Angebote