Schneeschuhtrekking mit Huskies

Der erste Schnee ist gefallen, die Flüsse und Seen sind zugefroren. Nun ist es Zeit für unsere Schneeschuhtrekking in Begleitung von Huskies.

Unsere Huskies begleiten uns und helfen beim Transport des Gepäcks. Die Hunde sind echte Naturburschen. Schon mancher unserer Gäste hat sein Herz an die freundlichen und zuverlässigen Gesellen verloren. Vor allem bergauf sind sie von unschätzbarem Wert und beflügeln auch den Menschen durch ihren Fleiss und ihre Kraft. Bei unserem Trekking inmitten der grenzenlosen und menschenleeren Bergwelt Lapplands finden Sie die lange ersehnte Ruhe und lassen den Alltagsstress hinter uns. Das Schneeschuhlaufen ist schnell gelernt. Im riesigen Gebiet des Vindelfjällen-Naturreservats erwarten Sie eindrucksvolle Naturerlebnisse. Hinter jeder Wegbiegung lauern neue Eindrücke. Es geht über weite Hochflächen vorbei an den höchsten Bergen dieser Region. Am Abend, nachdem wir es uns in der Hütte gemütlich eingerichtet haben und die Hunde versorgt sind, geniessen wir den Komfort der Berghütte, vielleicht die Sauna, und warten gespannt auf die ersten hellen Streifen am Winterhimmel, die Nordlichter.

Reisedauer

7 Tage

Teilnehmer

1 - 4

Ab - Bis

Lulea, Schwedisch-Lappland

Wir holen Sie am Flughafen in Luleå oder am Bahnhof in Älvsbyn ab und fahren zu unserem Gästehaus in Älvsbyn. Nach dem gemeinsamen Abendessen besprechen wir die Tour und die Ausrüstung.

Nach dem Frühstück fahren wir los nach Ammarnäs. Nachdem wir in Ammarnäs unsere Pulkas (Gepäckschlitten) gepackt haben, die Schneeschuhe montiert und die Huskies bereit sind, geht’s los! Wir marschieren gemütlich dem Fluss Vindelälven entlang, durch einen Birkenwald und geniessen die Ruhe. Gegen Abend kommen wir in der Hütte Rävfallet an, wo wir 2 Nächte bleiben werden. Distanz: 16 km

Heute unternehmen wir mit unseren Huskies eine Tagestour ins Hochfjäll. Die Pulkas lassen wir bei der Hütte und wandern mit leichtem Tagesgepäck. Uns erwartet dort eine gigantische Aussicht auf den Vindelälven und viele schneebedeckte Berggipfel. Nach der Rückkehr in die Hütte Rävfallet, können wir uns in der holzbeheizten Sauna aufwärmen und entspannen. Distanz: 10 km

Heute wandern wir zu einer schönen Blockhütte, nach Vitnjul. Da die Hütte nur 9 km entfernt ist, haben wir nach der Ankunft genügend Zeit einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. Distanz: 9 km

Wir marschieren zurück zur Rävfallet Hütte. Wenn die Bedingungen passen, können wir über den vereisten Fluss Vindelälven zurück gehen. So sehen wir die Landschaft aus einer anderen Perspektive, die das Ganze spannend macht. Distanz: 9 km

Der letzte Tourtag. Wir geniessen es den letzten Tag mit den Huskies in der Natur unterwegs zu sein. Zurück in Ammarnäs, fahren wir wieder in unser Guesthouse in Älvsbyn, wo wir den letzten Abend mit einem gemeinsamen Abendessen verbringen werden. Distanz: 16 km

Nach dem Frühstück bringen wir Sie nach Luleå an den Flughafen oder an den Bahnhof in Älvsbyn.

Preise

Preis pro Person CHF 790.–

Reisedaten

03. bis 09. Januar 2021

17. bis 23. Januar 2021

24. bis 30. Januar 2021

28. Februar bis 06. März 2021

07. bis 13. März 2021

Hinweis

Die Reise wird schon ab 1 Teilnehmer garantiert durchgeführt.

Im Preis inbegriffen

  • 2 Übernachtungen im Gästehaus (Mehrbettzimmer)
  • Restliche Übernachtungen in Berghütten (Mehrbettzimmer)
  • Verpflegung während der Tour
  • Flughafentransfers
  • Schlafsack
  • Gebrauch von Schneeschuhen
  • Trekkingstöcke
  • Sämtliche Transfers in privatem Kleinbus
  • Deutschsprachiger Guide

Nicht im Preis inbegriffen

  • Anreise
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausrüstung
  • Alkoholische Getränke

Anforderungen

Diese Tour ist für Einsteiger und Geniesser geeignet. Zum Schneeschuhgehen brauchen Sie keine Vorkenntnisse. Eine normale Kondition ist ausreichend. Nicht die sportliche Leistung, sondern das Erleben und Erholen in der Natur stehen im Vordergrund. Auch für Hobby-Fotografen gibt es viele spannende Motive. Die Tagesetappen liegen zwischen 9 und 16 km. In der Regel gibt es vorgespurte Wege in überwiegend flachem Gelände. Da wir mehrere Tage unterwegs sein werden, wird von jedem Teilnehmer natürlich erwartet, dass er bei den täglich anfallenden Aufgaben, z.B. Kochen, Feuer machen, Holz hacken, mit hilft. Teamarbeit wird gross geschrieben.

Hinweise

Wir behalten uns vor, die Tour umzustellen, wenn es die vorherrschenden Witterungsverhältnisse erfordern.


Ähnliche Angebote

Inspiration Weltweit...