Alaska > Kurztouren > Drive the Bering Sea Coast
Bild

The Bering Sea Coast

Sie wollen abseits von Tourismusrouten reisen? Dann laden wir Sie auf die entlegenste 4x4 Route in Alaska ein. Verbringen Sie drei Tage auf drei Highways, die abgelegen und sehr wenig befahren sind. Auf der Seward Halbinsel liegt Nome, welches nur per Flugzeug ab Anchorage erreichbar ist. Hier an den Ufern der Beringsee können Sie das Alaska erleben, von welchem so manch einer nur träumen kann. Diese subarktischen Routen sind abgelegen, attraktiv und bieten den Besuchern ein eindrückliches Erlebnis. Nome ist Hauptort der Halbinsel und bei dieser Tour Basis für alle drei Nächte. Als Fahrzeug ist generell ein 4 x4 PickUp vorgesehen, mit welchem man am Besten für die Schotterstrassen ausgerüstet ist. Jeder einzelne Highway kann an einem Tag erkundet werden und es bleibt jeweils auch noch genügend Zeit, um Erkundungen oder Wanderungen zu machen. Ohne richtige Dunkelheit während den Sommermonaten können Sie an einem Tag sehr viel unternehmen und entdecken.


PDF Icon  Das Detailprogramm der Reise
als PDF-Datei zum Download

Abfahrt täglich möglich vom
15. Mai bis 15. September 2014

Dauer: 4 Tage ab/bis Anchorage

Im Preis inbegriffen:

  • Flug Anchorage - Nome - Anchorage
  • 3 Hotelübernachtungen
  • 3 Tage 4x4-Automiete inkl. unlimitierte Meilen und LDW-Versicherung

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Benzin
  • Mahlzeiten
  • Gepäckgebühren; ca. USD 25 pro Gepäckstück

Preis pro Person im Doppelzimmer
CHF 1550.-

Für Fahrzeugmieten in Nome sind ein internationaler Führerausweis und eine Kreditkarte notwendig!

Code: ALA030527

PARA TOURS
Seftigenstrasse 201
Postfach 220
3084 Wabern/Bern
Schweiz

Tel +41 31 960 11 60
Fax +41 31 960 11 61

www.para-tours.ch